Essen und Trinken

Autor: Reader's Digest

Alkoholfreie Getränke für heiße Tage

Es ist Sommer und die warmen Temperaturen bringen einen leicht zum Schwitzen. An heißen Sommertagen sollte man besonders viel Flüssigkeit zu sich nehmen – und das gilt nicht nur für ältere Menschen! Hier ein paar alkoholfreie Getränketipps, die sich schnell zubereiten lassen und Abwechslung ins Glas bringen.

© Brent Hofacker / Fotolia.com

©

© Brent Hofacker / Fotolia.com

Fruchtige Limonade


• Für eine hausgemachte Limonade die Schale von 6 unbehandelten Zitronen dünn abreiben und mit 125 g Zucker und 500 ml Wasser aufkochen. Einige Minuten köcheln, abkühlen lassen und anschließend den Saft der Zitronen zugeben
• Das Limonadenkonzentrat filtern und in eine Glaskaraffe gießen. Mit Eiswürfeln und kaltem Wasser auffüllen
• Auch Limetten oder Orangen eignen sich hervorragend als Basis für Limonade
• Mit Honig, Ingwer oder Rosenwasser bekommt die Limonade ein ganz besonderes Aroma

Aperitif mit Früchten

• Für eine Fruchtbowle 500 g Früchte nach Wahl in Stücke schneiden, diese mit dem Saft von ½ Zitrone und 50-100 g Zucker vermengen (Zuckermenge je nach Fruchtart und Zuckergehalt des verwendeten Saftes anpassen)
• Eine Flasche Apfel- oder Traubensaft aufgießen und einige Stunden kühlen, zwischendurch mehrmals umrühren. Kurz vor dem Servieren eine weitere Flasche Saft und eine Flasche Mineralwasser zufügen
• Eiswürfel oder zuvor eingefrorene Zitrusfruchtscheiben zugeben

Belebender Eistee

• Hierfür 3–4 TL Teeblätter mit 1 l Wasser aufbrühen und 3 Minuten ziehen lassen
• Den Saft von 1,5 Zitronen unterrühren, nach Geschmack süßen und die Mischung über 25 Eiswürfel gießen. So wird der Tee schnell kalt und nicht bitter
• Nach Belieben mit Apfelsaft, Fruchtnektar, Zitrusfrüchten oder Minzeblättern aromatisieren

Das könnte Sie auch interessieren

Angebote aus unserem Shop

Die Fotos von der Gewinner-Gala in Baden-Baden 2013.

©

©Reader's Digest

Two line
title slide.

And big, beautiful imagery