Dossier Gesundheitsmythen

Dossier Gesundheitsmythen

Dauertelefonieren mit dem Handy verursacht Hirntumoren?

Das Handy oder Smartphone ist aus dem Alltag nicht wegzudenken. Es hat sogar schon Leben gerettet, weil man damit rasch Hilfe herbeirufen kann. Zwar hört man immer wieder Stimmen, die das Gerät für Hirntumoren verantwortlich machen; aber Beweise dafür gibt es nicht.

Dossier Gesundheitsmythen

Bleaching schädigt die Zähne nicht

Weiße Zähne wünscht sich heute ein jeder. Für den, der seine natürlichen Zähne besitzt, bietet sich als Methode zum Aufhellen das Bleaching an, das Bleichen.

Dossier Gesundheitsmythen

Die Haare wachsen nach dem Schneiden nicht kräftiger nach

Manchmal beruhen falsche Schlussfolgerungen auf richtigen Beobachtungen. So hier: Abgeschnittene Haare sehen an der Schnittstelle dick aus – das bedeutet aber nicht, dass sie auch üppiger nachwachsen.

Schon gewußt?

LÄNGER LEBEN MIT ROSENKOHL
Viele Lebensmittel enthalten gesundheitsfördernde sekundäre Pflanzenstoffe, etwa Antioxidantien, Vitamine und Mineralien; außerdem Flavonoide, die vor Herzkrankheiten und vielleicht auch kognitivem Verfall schützen. Wir haben acht wichtige Lebensmittel für Sie aufgelistet.
hier lesen
ABGESICHERT IN JEDEM ALTER
Mit diesen Expertentipps können alle Generationen das meiste aus ihrem Geld machen.
Hier lesen

Mehr Themen entdecken

Mehr News