Essen und Trinken

Autor: Reader's Digest - did

Kleine Weinkunde – 10 deutsche Traubensorten

Vom Anbau bis zum Geschmack – lesen Sie alles Wissenswerte über die je fünf am häufigsten angebauten roten und weißen Rebsorten in Deutschland.

© Natis / Fotolia.com

©

©© Natis / Fotolia.com

In Deutschland werden auf etwa 100.000 Hektar Wein angebaut, fast 140 verschiedene Rebsorten gibt es. Große wirtschaftliche Bedeutung haben aber nur ungefähr zwei Duzend – allen voran der Riesling, der Müller-Thurgau und der Spätburgunder. Von den rund 100.000 sind etwa 64 Prozent weiße und 36 Prozent rote Trauben. Es ist jedoch ein Trend zum Rotwein hin auszumachen.

Das könnte Sie auch interessieren

Angebote aus unserem Shop