Gesundheit

Autor: Reader's Digest

Antibiotika können Blinddarm-OP ersetzen

Wenn Schmerzen im rechten Unterbauch immer stärker werden, sollte man möglichst schnell einen Arzt aufsuchen.

© iStockfoto.com / Jan-Otto

©

©© iStockfoto.com / Jan-Otto

Es könnte eine Blinddarmentzündung vorliegen, die sofort behandelt werden muss. Kommt es nicht zum Durchbruch oder zu Komplikationen, muss nicht operiert werden, ergab eine finnische Studie, veröffentlicht im Magazin Journal of the American Medical Association. Für die Studie wurden 257 Menschen mit unkomplizierten Appendizitis untersucht, die zehn Tage lang Antibiotikum einnahmen, bevor weitere Schritte eingeleitet wurden. Während der folgenden fünf Tage musste bei 100 Patienten der Wurmfortsatz des Blinddarms doch noch entfernt werden. Keiner nahm jedoch Schaden wegen der verspäteten Operation.

Das könnte Sie auch interessieren

Angebote aus unserem Shop