Gesundheit

Autor: Reader's Digest

Frühes Abendessen ist gesünder

Das ist das Ergebnis einer spanischen Gesundheits-Studie.

© iStockfoto.com / gpointstudio

©

©© iStockfoto.com / gpointstudio

Die Studie mit mehr als 4000 Männern und Frauen aus Spanien kam zu folgendem Ergebnis: Personen, die vor 21 Uhr oder mindestens zwei Stunden vor dem Schlafengehen zu Abend aßen, wiesen ein um 21 Prozent geringeres Brust- und Prostatakrebsrisiko auf als Probanden, die nach 22 Uhr etwas zu sich nahmen beziehungsweise kurz nach dem Abendessen ins Bett gingen.

Beide Krebsarten können durch Störungen des Biorhythmus begünstigt werden, und der Zeitpunkt des Abendessens hat einen eindeutigen Einfluss auf unseren Schlafzyklus. Es ist noch weitere Forschung erforderlich, um den Zusammenhang endgültig zu bestätigen. Andere Studien haben bereits belegt, dass ein frühes Abendessen Menschen hilft, ein gesundes Gewicht zu halten und den Schlaf fördert.

Das könnte Sie auch interessieren

Angebote aus unserem Shop