Gesundheit

Autor: Reader's Digest

Googeln auch Sie Ihre Krankheits-Symptome im Internet?

Damit sind Sie nicht allein. Mehr als ein Drittel der Deutschen durchsucht laut Umfragen bei gesundheitlichen Beschwerden mittlerweile lieber das Internet, als einen Arzt aufzusuchen.

© iStockphoto.com / AntonioGuillem

©

©© iStockphoto.com / AntonioGuillem

Vor allem Frauen informieren sich online über Krankheiten, Therapie-Möglichkeiten, Vorbeugung und gesunde Ernährung. Die meisten Menschen konsultiern Dr. Web, bevor sie einen Arzt aufsuchen oder gehen gar nicht zum Arzt. Doch meist sind solche Selbst-Diagnosen aus dem Internet wenig aussagekräftig, weil die Symptome falsch gedeutet wurden. Und Hypochonder geraten schnell mal in Panik...

Das könnte Sie auch interessieren

Angebote aus unserem Shop