Gesundheit

Autor: Reader's Digest

Krafttraining – auch Frauen profitieren

Ab dem 30. Lebensjahr verliert der Mensch pro Jahrzehnt durchschnittlich 3 bis 8 Prozent seiner Muskelmasse.

© iStockfoto.com / gradyreese

©

©© iStockfoto.com / gradyreese

Gezieltes Krafttraining kann dem entgegenwirken. Laut einer Studie, die im Magazin Sports Medicine veröffentlicht wurde, profitieren auch ältere Menschen davon – unabhängig von ihrem Geschlecht. Ob sie auf Gerätetraining oder auf Kniebeugen, Liegestütze und Sit-ups setzen, spielt dabei keine Rolle. Männer bauen zwar tendenziell mehr Muskelmasse auf als Frauen, im Verhältnis zur Körpergröße jedoch sind die Fortschritte ähnlich. Krafttraining hat zudem weitere Vorteile: Es verbessert Ausdauer, Gleichgewichtsgefühl, Beweglichkeit und Knochendichte. Das wiederum minimiert das Risiko für Stürze.

Das könnte Sie auch interessieren

Angebote aus unserem Shop