Gesundheit

Autor: Reader's Digest

Lyme-Borreliose – Zecken in Laubhaufen

Sie haben das Laub bereits zusammengeharkt? Wenn Sie den Blätterhaufen nicht direkt beseitigen können, achten Sie darauf, ihn in einer gewissen Entfernung zu Ihrem Haus zu halten.

© istockfoto.com / ErikKarits

©

©© istockfoto.com / ErikKarits

Eine aktuelle Studie ergab, dass sich Zecken mit Vorliebe in Laubhaufen aufhalten. Forscher zählten im Frühjahr dreimal so viele Zecken in und um diese Haufen wie in laubfreien Arealen, so Dr. Robert Jordan, Co-Autor der Studie und Forscher bei der Monmouth County Division of Mosquito Control in New Jersey, USA. Um das Risiko für Lyme-Borreliose und andere von Zecken übertragene Krankheiten zu verringern, sollte man das Laub in einem wenig genutzten Bereich des Gartens lagern oder direkt entsorgen beziehungsweise abholen lassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Angebote aus unserem Shop