Gesundheit

Autor: Reader's Digest

Prädiabetes ist auch im Alter gut zu behandeln

Laut neuen Ergebnissen des Karolinska Instituts in Stockholm, Schweden, lässt sich Prädiabetes auch im fortgeschrittenen Alter kontrollieren oder sogar umkehren.

© istockfoto.com / PIKSEL

©

©© istockfoto.com / PIKSEL

Mehr als 900 an Prädiabetes leidende Senioren wurden zwölf Jahre lang begleitet. Während dieser Zeit entwickelten 13 Prozent von ihnen einen Diabetes, 23 Prozent verstarben (was nicht zwangsläufig mit dem Prädiabetes zusammenhing), und 22 Prozent erlangten normale Blutzuckerwerte. Der Rest verblieb im Prädiabetes-Stadium. „Die Regulierung des Blutdrucks, eine Steigerung der körperlichen Aktivität und die Kontrolle des Körpergewichts konnten dazu beitragen, den Blutzuckerspiegel zu normalisieren“, so Studienleiterin Ying Shang.

Das könnte Sie auch interessieren

Angebote aus unserem Shop