Gesundheit

Autor: Reader's Digest Book

Sind Allergien familiär bedingt?

Die Neigung, an Allergien zu erkranken, ist oft angeboren.

 

© iStockfoto.com / Photodjo

©

© iStockfoto.com / Photodjo

Leidet ein Elternteil unter Allergien, ist das Risiko der Kinder, an Allergien zu erkranken hoch. Vieles hängt auch davon ab, mit welchen Allergenen die Kinder im Laufe ihres Lebens in Kontakt kommen, sowie von weiteren Faktoren wie z.B. dem Alter, in dem sie zum betreffenden Zeitpunkt sind. Es ist möglich, auf eine lange Reihe an Allergikern zurückzublicken und trotzdem selbst lebenslang allergiefrei zu bleiben.

In den neuen Bundesländern ist die Zahl der Allergiker niedriger als in den alten Bundesländern. Experten führen dies auf den geringeren Autoverkehr, die seltenere Haltung von Haustieren und die häufigeren Infektionen im Kindesalter zurück. Erwachsene aus den alten Bundesländern und aus Berlin, Frauen mit urbanem Wohnumfeld und Erwachsene mit hohem Sozialstatus leiden eher an einer Allergie. Erwachsene aus den neuen Bundesländern, Frauen mit kleinstädtischem Wohnumfeld und Erwachsene mit einem mittleren oder niedrigen Sozialstatus leiden seltener daran.

Das könnte Sie auch interessieren

Angebote aus unserem Shop

Die Fotos von der Gewinner-Gala in Baden-Baden 2013.

©

©Reader's Digest

Two line
title slide.

And big, beautiful imagery