Gesundheit

Autor: Reader's Digest

Süßes Hausmittel gegen Husten

Die Grippe- und Erkältungszeit bringt oft unangenehmen Husten mit sich. Laut einer Studie der University of Oxford, Großbritannien, steht in den meisten Küchen ein gutes Mittel dagegen: Honig.

© istockfoto.com / nitrub

©

©© istockfoto.com / nitrub

Ein Löffel davon lindert die Symptome häufig besser als Medikamente wie Hustensaft oder auch Antibiotika, die oft verschrieben werden, obwohl sie gegen Viren nicht wirken. Der Honig legt sich wie ein Schutzfilm auf die gereizten Schleimhäute und wirkt beruhigend. Kleinkindern unter zwölf Monaten sollte er allerdings nicht verabreicht werden, da Honig für sie schädliche Mikroben enthalten kann.

Das könnte Sie auch interessieren

Angebote aus unserem Shop