Haus und Garten

Autor: Reader's Digest Book

10 clevere Reinigungs-Tipps mit Zitrone

Zitrone ist der Superstar im Haushalt. Lesen Sie, was sie alles kann.

© iStockphoto.com / lisaaMC

©

©© iStockphoto.com / lisaaMC
  1. Gegen lästige Gerüche nach Fisch oder Knoblauch und gegen abfärbende Gemüse wie etwa Roter Bete die Finger vor dem Händewaschen mit Zitronensaft einreiben.

  2. Getränkeflecken auf Marmor lassen sich mit Zitronensaft entfernen. Vorsichtig anwenden!

  3. Zitronensaft beseitigt Wasserflecken aus den Armaturen der Duschkabine.

  4. Chrom mit der Innenseite einer Zitronenschale abreiben – es wird blitzblank.

  5. Riecht der Luftbefeuchter muffig, 3 bis 4 Teelöffel Zitronensaft ins Wasser geben.

  6. Das Kaminfeuer duftet herrlich, wenn man ein paar Zitronenschalen auf die brennenden Scheite wirft.

  7. Um Ameisen, Flöhe und Kakerlaken auf Distanz zu halten, den Saft von 1 Zitrone in 4 – 5 l Wischwasser geben.

  8. Obstflecken auf Textilien mit Zitronensaft vorbehandeln. Das erhöht die Chance, dass sie später bei der Wäsche verschwinden.

  9. In einem Topf mit kochendem Wasser und 2 Zitronenhälften bekommen ehemals weiße Socken wieder ihre ursprüngliche Farbe.

  10. In das Einweichwasser für empfindliche Textilien Zitronensaft geben.

Das könnte Sie auch interessieren

Angebote aus unserem Shop