Haus und Garten

Autor: Reader's Digest Book

8 Extra-Tipps: clevere Verwendung von Essig

Wisch und weg! Essig eignet sich super als Haushalts-Helfer.

© iStockfoto.com / gresei

©

©© iStockfoto.com / gresei
  1. Zur Reinigung und Desinfektion den Kühlschrank innen und außen mit einer Mischung aus Haushaltsessig und Wasser (im Verhältnis 1:1) auswischen. Die Fächer der Tür nicht vergessen.

  2. Wischen Sie das Gemüsefach ab und zu mit unverdünntem Essig aus – dann bildet sich kein Schimmel.

  3. Dampfreinigung für die Mikrowelle: eine Schüssel mit 240 ml Wasser und 60 ml Essig hineinstellen und auf hoher Stufe 5 Minuten erhitzen. Anschließend mit klarem Wasser auswischen.

  4. Schneidebretter aus Holz nach jeder Benutzung zur Desinfektion mit unverdünntem Essig abwaschen.
  5. Trinkgläser werden blitzblank, wenn man vor Beginn des Klarspül-Gangs 2 Esslöffel Essig in die Spülmaschine gibt.

  6. Kaffeeflecken aus Porzellantassen lassen sich mit einer Mischung aus gleichen Teilen Essig und Salz entfernen.

  7. Um die Kaffeemaschine zu reinigen, 500 ml Wasser und 250 ml Essig durchlaufen lassen (natürlich ohne Kaffee). Danach nochmals mit heißem Wasser durchspülen.

  8. Zum Beseitigen von Mineralablagerungen im Teekessel 750 ml unverdünnten Essig 5 Minuten darin kochen. Dann über Nacht einwirken lassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Angebote aus unserem Shop