Haus und Garten

Autor: Reader's Digest Book

8 to do's für guten Schlaf: So sollte Ihr Schlafzimmer sein

Wenn Sie einschlafen wollen, sollten Sie Ihrem Körper sie entsprechenden Signale senden: Dunkelheit, Kühle und Stille erleichtern das Einschlafen.

© iStockphoto.com / GeorgeRudy

©

©© iStockphoto.com / GeorgeRudy

Für gesunden, erholsamen Schlaf sollte Ihr Schlafzimmer...

  1. ...ruhig sein: Schließen Sie Türen und Fenster. Wenn Sie die Wahl haben, sollten Sie besser nicht zur Straßenseite hin schlafen.

  2. ... gut durchlüftet sein: Lassen Sie vor dem Schlafengehen bei weit geöffneten Fenstern viel frische Luft herein. Wenn es nicht zieht und kein Lärm stört, können Sie auch bei gekipptem Fenster schlafen.

  3. ...vollständig dunkel sein: Das Zimmer sollte mit möglichst dichten Rollläden, Jalousien oder dunklen Vorhängen ausgestattet sein.

  4. ...eine Temperatur von etwa 18 Grad Celsius haben: Stellen Sie die Heizung im Schlafzimmer deutlich niedriger ein als in den anderen Räumen

  5. ...eine Luftfeuchtigkeit von 40 – 60 % haben: Wirksame Luft-Be- oder -Entfeuchter sorgen für die richtige Luftfeuchtigkeit.

  6. ... möglichst staubarm sein: Teppiche, Kunstblumen und viele dekorative Gegenstände setzen schnell Staub an. Und dieser Staub enthält in der Regel Allergene, die Atemwege und den Schlaf belasten.

  7. ...frei von Topfpflanzen oder frischen Schnittblumen sein: Diese Pflanzen verströmen bei Dunkelheit Kohlendioxid

  8. ...ein Wohlfühlraum und keine Rumpelkammer sein: Computer, Fitnessgeräte, Wäscheständer und das Bügelbrett gehören nicht ins Schlafzimmer

Das könnte Sie auch interessieren

Angebote aus unserem Shop