Haus und Garten

Autor: Reader's Digest Book

Den Computer optimieren

Praktische Lösungen aus dem Haushalt für Ihren Computer: Reinigen, fixieren, Computermaus pflegen.

© iStockfoto.com / shironosov

©

© iStockfoto.com / shironosov

Pflege für die Computermaus: Wenn Sie eine Maus mit herausnehmbarer Kugel (keine optische Maus) haben, mischen Sie farblosen Essig und Wasser zu gleichen Teilen. Zuerst entfernen Sie die Kugel. Mit einem Tuch, das Sie in die Lösung getaucht haben, können Sie nun die Kugel und das Mausgehäuse gründlich abwischen. Anschließend befeuchten Sie ein Wattestäbchen mit der Lösung – es darf aber nicht zu nass sein – und befeuchten Sie damit die Laufrolle. Warten Sie 1 – 2 Stunden, damit die Laufrolle gut ausgetrocknet ist, bevor Sie die Kugel wieder einsetzen.

Fester Stand für das Notebook: Wenn das Notebook beim Arbeiten verrutscht, weil es einen glatten Boden hat oder seine Standfüßchen sich gelöst haben, lässt sich leicht Abhilfe schaffen: Kleben Sie doch einfach kleine Vierecke aus Anti-Rutsch-Aufklebern an die vier Ecken des Notebooks-Bodens – und schon ist das Problem behoben.

Computertastatur reinigen: Mit einem Baby-Feuchtreinigungstuch können Staub und angetrocknete Flüssigkeiten und anderer hartnäckig haftender Schmutz sehr gut von der Tastatur gewischt werden. Besonders hartnäckiger Schmutz aus Hautfett und Staub lässt sich mit acetonfreiem Nagellackentferner und einem weichen Tuch plus Wattestäbchen mühelos säubern.

Wenn Sie in Urlaub gehen, bedecken Sie die Tastatur mit einem Tuch oder Frischhaltefolie, damit sich Staub und Schmutz nicht in den Zwischenräumen absetzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Angebote aus unserem Shop

Die Fotos von der Gewinner-Gala in Baden-Baden 2013.

©

©Reader's Digest

Two line
title slide.

And big, beautiful imagery