Haus und Garten

Autor: Reader's Digest

Was tun gegen Kleidermotten?

Wie lassen sich Kleidermotten wirksam bekämpfen? Übliche Mittel wie etwa Zedernholz haben nicht geholfen.

© iStockphoto.com / 3drenderings

©

©© iStockphoto.com / 3drenderings

Antwort von Björn Kleinlogel, Diplom-Biologe und Schädlingsbekämpfer, Darmstadt:

Die Raupen der Kleidermotte ernähren sich von tierischen Fasern wie Wolle oder Seide. Um sich zu entwickeln, brauchen die Larven Ruhe. Sie befallen daher nur länger nicht genutzte Kleidungsstücke. Werden diese regelmäßig getragen, gereinigt oder in die Sonne gehängt, können sich die Motten nicht entwickeln. Mit Schlupfwespen, die man direkt im Kleiderschrank aussetzt, lässt sich das Entstehen der Mottenlarven verhindern. Die Schlupfwespen sind so klein wie Fruchtfliegen und stechen auch nicht. Als Parasiten legen sie ihre Eier in den Motteneiern ab. Die Wespen-Larven ernähren sich dann von den Mottenlarven. Wenn die Motten weg sind, sterben auch die Schlupfwespen ab. Sie können die Insekten zum Beispiel im Online-Handel kaufen.

Senden Sie uns Ihre Leserfrage zu:

Leserfragen-DE

Das könnte Sie auch interessieren

Angebote aus unserem Shop