Haus und Garten

Autor: Reader's Digest Book

Wo der Apfel wächst

Äpfel werden in allen gemäßigten Klimazonen kultiviert. Traditionelle deutsche Anbauregionen sind das Alte Land nahe Hamburg, die Bodenseeregion und Sachsen-Anhalt.

 

© iStockfoto.com / shylendrahoode

©

©© iStockfoto.com / shylendrahoode

Europaweit findet man die größten Plantagen in Südtirol, der Steiermark und in den französischen Provinzen Provence-Alpes-Cöte d'Azur, Normandie, Bretagne und im Perigord. Weltweit größter Apfelproduzent ist derzeit China, gefolgt von den USA, der Türkei, Polen und Italien. Vor allem im Frühjahr bietet der Handel Äpfel aus neuer Ernte aus Chile, Argentinien, Brasilien, Südafrika und Neuseeland an. Gut 1 Mio. Tonnen betrug die Apfelernte 2014 in Deutschland, mehr als 40 Mio. Tonnen in China.

Das könnte Sie auch interessieren

Angebote aus unserem Shop