Körper und Psyche

Autor: Lori Kolman

Ist das noch normal?

Ticks, Spleens und kleine Verrücktheiten gehören zu unserem Alltag. Ab wann wird daraus ein ernst zu nehmendes Problem?

© iStockphoto.com / dima_sidelnikov

©

©© iStockphoto.com / dima_sidelnikov

Sie führen ein ganz normales Leben. Sie haben Freunde, Sie haben Hobbys und suchen auch mal eine halbe Stunde lang im Laden nach Zahnpasta, statt – Gott bewahre! – einen Verkäufer um Hilfe zu bitten. Glauben Sie uns, dieses Verhalten ist normal, denn wir sind alle ein wenig, nun, eigen. Meist sind unsere Macken heilbar oder können zumindest abgeschwächt werden.
Wir haben Experten zu Verhaltensweisen befragt, die unseren Lesern und Mitarbeitern zu schaffen machen. Vielleicht erkennen Sie die eine oder andere Situation wieder und fragen sich: „Bin ich normal, oder bin ich verrückt?“

Das könnte Sie auch interessieren

Angebote aus unserem Shop