Wissen und Tipps

Autor: daheim

Geschmackvolle Geschenke schnell selbst gemacht

Zum Fest machen wir gerne anderen eine Freude. Bei viele kommen Leckerbissen aus der eigenen Küche gut an – wie unser Orangen-Pfeffer, Haselnusssirup und unsere Schokocreme.

© iStockfoto.com / AlexRaths

©

©© iStockfoto.com / AlexRaths

Wer ganz schnell noch ein kleines Mitbringsel braucht, kann sie mit wenig Aufwand auch kurz vor knapp noch herstellen:

Orangenpfeffer:
Die Schale von 2 unbehandelten Orangen mit einem Sparschäler abnehmen. Eineinhalb Stunden bei 80 Grad im Backofen trocknen lassen und danach fein hacken. 100 Gramm schwarze Pfefferkörner im Mörser zerstoßen, mit der Orangenschale vermischen und in ein Tütchen füllen (oder gleich in eine neue Pfeffermühle). Passt zu Geflügel, Fisch und Salaten.

 

Haselnusssirup:
100 g gehackte Haselnüsse ohne Fett unter ständigem Rühren rösten. 250 g Zucker hinzugeben und leicht karamellisieren lassen. Dann 250 ml Wasser dazu gießen und aufkochen, bis sich der Zucker geöst hat. 10 Minuten weiterkochen. Masse durch ein Sieb gießen, nochmals aufkochen und in eine verschließbare Flasche füllen. Der Sirup verfeinert Kaffee und Desserts.

 

Schokocreme:
100 g zerkleinerte Blockschokolade mit 70 g Butter im Wasserbad schmelzen. 60 g gehackte Mandeln, 80 g Zucker und 100 ml Milch hinzufügen und alles 3 Minuten lang zu einem Aufstrich verrühren. In saubere Marmeladengläser gießen, dann im Kühlschrank aufbewahren. Schmeckt lecker als Brotaufstrich oder Pfannkuchenfüllung.