Rezepte

Autor: Reader's Digest

Äpfel und Fenchel mit Blauschimmelkäse-Dressing

Das kräftige Aroma des Blauschimmelkäse und die zarten Fenchelscheibchen harmonieren himmlisch gut mit den Apfelschnitzen.

Äpfel und Fenchel mit Blauschimmelkäse-Dressing

©

©Äpfel und Fenchel mit Blauschimmelkäse-Dressing

PERSONEN

Für 4 Person(en)


Zutaten

30 g Haselnusskerne

große Fenchelknolle, in dünne Scheiben geschnitten

große Chicoréestaude, quer gehobelt

rotschalige Äpfel

100 g Radicchioblätter

2 EL Schnittlauchröllchen

50 g zerbröckelter Blauschimmelkäse

2 EL lauwarmes Wasser

6 EL fettarmer Joghurt

Pfeffer


ZUBEREITUNG

Für das Dressing Käse und Wasser mit einem Löffelrücken zu einer glatten Paste verarbeiten. Den Joghurt unterrühren und das Dressing mit Pfeffer abschmecken. Beiseite stellen.

Die Nüsse in einer beschichteten Pfanne unter häufigem Rühren bei starker Hitze etwa 2 Minuten rösten, bis sie duften. Auf ein sauberes Küchentuch geben und die dunklen äußeren Häutchen abreiben. Die Nüsse grob hacken.

Fenchel und Chicorée zum Käse-Dressing geben und alles gut mischen. Die Äpfel vierteln und von den Kerngehäusen befreien, die Viertel längs in dünne Scheiben schneiden. Zum Salat geben und vorsichtig so unterziehen, dass sie mit Dressing überzogen sind. Die Nüsse ebenfalls unterziehen.

Vier Teller mit Radicchioblättern auslegen. Den Salat darauf verteilen und mit Schnittlauchröllchen bestreuen. Sofort servieren.


Rezept Notizen

Chicorée stammt aus Indien. Doch schon den alten Griechen und Römern war er bekannt. Er liefert Vitamin C, Beta-Karotin und Kalium. In der Naturmedizin wird Chicorée vielseitig eingesetzt: Seine Inhaltsstoffe wirken Appetit anregend, unterstützten die Leber bei der Produktion von Gallenflüssigkeit und können sogar Harnwegsinfektionen lindern.

Das könnte Sie auch interessieren

Angebote aus unserem Shop