Rezepte

Autor: Reader's Digest

Butterplätzchen-Taler

Diese einfachen und schnell zubereiteten Plätzchen schmecken einfach köstlich zur Weihnachtszeit.

Butterplätzchen-Taler

©

©Butterplätzchen-Taler

PERSONEN

Für 1 Person(en)


Zutaten

125 g Butter

75 g Zucker

1 Prise Salz

1 Päckchen Vanillezucker

0.5 TL abgeriebene Zitronenschale

175 g Mehl

1 EL Sahne

Ei

1 EL Milch


ZUBEREITUNG

125 g sehr weiche Butter mit 75 g Zucker, 1 Prise Salz und 1 Päckchen Vanillezucker mit den Quirlen des Handrührgeräts cremig schlagen. 1/2 TL abgeriebene Zitronenschale unterrühren. 175 g Mehl nach und nach zuerst mit einem Kochlöffel und dann mit den Händen unterkneten, dabei 1 EL Sahne unterarbeiten.

Den Teig zu einer 4 cm dicken Rolle formen. In Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank in etwa 30 Minuten fest werden lassen.

Das Backblech mit Backpapier belegen, den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die gekühlte Rolle in 3–5 mm dicke Scheiben schneiden und die Scheiben versetzt auf das Backblech legen.

1 Ei mit 1 EL Milch verquirlen und die Taler damit bestreichen. Die Plätzchen im heißen Ofen (Mitte) etwa 10 Minuten backen, danach auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und nach Belieben verzieren.


Rezept Notizen

Rezept für 1 Backblech (35 Stück).

Das könnte Sie auch interessieren

Angebote aus unserem Shop