Rezepte

Autor: Reader's Digest

Gefüllte Zucchini mit Mandel-Hack

Zu den gefüllten Zucchini passt ein frisches Fladenbrot oder Baguette. 

Gefüllte Zucchini mit Mandel-Hack

©

Gefüllte Zucchini mit Mandel-Hack

PERSONEN

Für 4 Person(en)


Zutaten

Zucchini (je etwa 250 g)

Salz

weiße Zwiebel

Knoblauchzehen

500 g gemischtes Hackfleisch

Eier

2 EL Semmelbrösel

50 g gehackte Mandeln

2 TL getrockneter Thymian

0.5 TL edelsüßes Paprikapulver

40 g geriebener Parmesan

4 EL Olivenöl, mehr für die Form

375 ml Gemüsesaft


ZUBEREITUNG

Die Zucchini waschen und längs halbieren, das Fruchtfleisch bis auf einen Rand von etwa 1 cm herausschaben; Zucchini mit etwas Salz bestreuen.

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Das Hackfleisch in eine Schüssel füllen.

Zwiebel, Knoblauch, Eier, Semmelbrösel, Mandeln und Thymian zum Hackfleisch geben. Alles mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver kräftig würzen.

Eine Gratinform mit Olivenöl ausstreichen. Die Zucchini mit der Hackfleischmasse füllen; dicht nebeneinander in die Form setzen. Die Füllung mit dem Parmesan bestreuen und mit dem Olivenöl beträufeln.

Den Gemüsesaft zu den Zucchini in die Form gießen und die Zucchini im heißen Ofen (2. Schiene von unten) etwa 30 Minuten garen.


 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Angebote aus unserem Shop

Die Fotos von der Gewinner-Gala in Baden-Baden 2013.

©

©Reader's Digest

Two line
title slide.

And big, beautiful imagery