Rezepte

Autor: Reader's Digest

Gegrillte Shrimps mit Senf-Dip

Leckere Garnelenspieße für den Grill mit einem würzigen Senf-Dip. Aus unserem Buch: Geheimnisse aus Grillvergnügen & Salatgenuss.

Gegrillte Shrimps mit Senf-Dip

©

©Gegrillte Shrimps mit Senf-Dip

PERSONEN

Für 4 Person(en)


Zutaten

2 EL Dijonsenf

1 EL Zitronensaft

1 TL Korianderpulver

1 TL Kreuzkümmelpulver

Pfeffer (schwarz aus der Mühle)

1 TL Salz

450 g Garnelen (roh, groß, geschält, entdarmt)


ZUBEREITUNG

Den Grill vorheizen.

Für den Senf-Dip in einer kleinen Schüssel den Senf mit Zitronensaft, 1/2 TL Koriander, 1/2 TL Kreuzkümmel und einer Messerspitze Pfeffer verrühren. Beiseitestellen.

Das Salz mit dem restlichen Koriander und Kreuzkümmel (je 1/2 TL) und einer weiteren Messerspitze Pfeffer in einer größeren Schüssel mischen. Die Garnelen in der Gewürzmischung wenden, bis sie ganz damit bedeckt sind.

Die Garnelen auf 4 lange Spieße stecken. Auf jeder Seite 1 Minute grillen, bis die Garnelen nicht mehr glasig sind. Kurz abkühlen lassen, dann mit der Senfsauce servieren.


Das könnte Sie auch interessieren

Angebote aus unserem Shop