Rezepte

Autor: Reader's Digest

Geschwenktes Frühlingsgemüse

Ein leckeres Rezept mit knackigen und frischen Zutaten, passend zum Frühling.

Geschwenktes Frühlingsgemüse

©

©Geschwenktes Frühlingsgemüse

PERSONEN

Für 4 Person(en)


Zutaten:

Zutaten

25 g Butter

Knoblauch, zerdrückt

300 g Lauch, in Streifen geschnitten

225 g grüne Bohnen

125 g Erbsen, frische oder aufgetaute TK-Ware

150 ml Gemüsebrühe

225 g Endivien- oder Friséesalat

2 EL gemischte frische Kräuter: Kerbel, Schnittlauch und Minze, gehackt

Saft von 1/2 Zitrone

Salz und schwarzer Pfeffer

Zum Garnieren:

frischer Schnittlauch, in etwa 4 cm lange Stücke geschnitten

Blättchen von Zitronenmelisse


ZUBEREITUNG

Butter in einer tiefen Pfanne oder einem Topf schmelzen, Knoblauch und Lauch zufügen und etwa 5 Minuten rühren, bis das Gemüse weich wird. Grüne Bohnen und Erbsen zugeben und weitere 2 Minuten rühren.

Gemüsebrühe zugießen und zugedeckt 5 Minuten garen lassen. Die Salatblätter ebenfalls in den Topf geben und das Ganze noch einmal zugedeckt 5 Minuten köcheln lassen, bis alles weich ist.

Kräuter und Zitronensaft unterrühren und nach Geschmack salzen und pfeffern. Mit frischem Schnittlauch und Zitronenmelisse servieren.


Das könnte Sie auch interessieren

Angebote aus unserem Shop