Rezepte

Autor: Reader's Digest

Glühwein mit Schuss

Je kälter es wird, desto leckerer schmeckt er: Glühwein, süß, würzig und nur heiß genießbar, wärmt die Finger, den Magen und das Gemüt. Regel Nummer eins für die Zubereitung eines leckeren Glüchweins: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein und wenig Zucker. 

Glühwein mit Schuss

©

©istockfoto.com / molka

PERSONEN

Für 4 Person(en)


Zutaten

740 ml trockener Rotwein

225 g Zucker

125 ml Weinbrand

125 ml Wasser

Orangen, in dünne Scheiben geschnitten

Zitrone, in dünne Scheiben geschnitten

zerbröckelte Zimtstangen

Gewürznelken

Prise geriebene Muskatnuss


ZUBEREITUNG

Alle Zutaten in einen Topf geben. Bei schwacher Hitze unter Rühren bis kurz unter den Siedepunkt erhitzen.

5–10 Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat und ein würziger Duft aufsteigt.

Den Topf vom Herd nehmen und den Glühwein durch ein Sieb in einen Krug gießen. Mit einer Zimtstange und einer Orangenscheibe heiß servieren.


Rezept Notizen

Die ideale Trinktemperatur für Glühwein liegt bei 70 Grad – also zügig schlürfen, aber maßvoll bleiben.

© Foto: istockfoto.com / molka

Das könnte Sie auch interessieren

Angebote aus unserem Shop