Rezepte

Autor: Cornelia Krappel

Hagebuttenmarmelade

Das rote Hagebuttengelee mit Zimt und Nelken schmeckt köstlich süß-sauer und wird auch als Zutat gerne in der Weihnachtsbäckerei verwendet.

 

© istockfoto.com / ddsign_stock

©

©© istockfoto.com / ddsign_stock

PERSONEN

Für 3 Person(en)


Zutaten

1 kg Hagebutten

Saft von 1 Zitrone

Sück Zimtstange

Gewürznelken

Zucker


ZUBEREITUNG

Die Hagebutten gründlich waschen und in einen Topf geben. Mit Wasser gut bedecken, es soll 2 bis 3 Fingerbreit hoch über den Hagebutten stehen.

Die Hagebutten etwa 30 Minuten weich kochen. 10 Minuten vor Ende der Kochzeit Zitronensaft, Zimt und Nelken dazugeben

Über Nacht ziehen lassen. Die Gewürze entfernen und die Hagebutten durch ein Sieb streichen. Dabei werden die Kerne entfernt.

Das entstandene Hagebuttenmark mit derselben Menge Zucker aufkochen und 10 Minuten kochen. In saubere Gläser mit Twist-off-Deckel füllen und verschließen.


Das könnte Sie auch interessieren

Angebote aus unserem Shop