Rezepte

Autor: Reader's Digest

Rucola-Grünkern-Salat mit Kürbiskernen und rosa Grapefruit

Fruchtig und lecker: Für diesen Salat werden Grapefruit-Filets, weich gekochter Grünkern-Schrot, Rucola, Kürbiskerne und Frühlingszwiebeln gemischt.

Rucola-Grünkern-Salat mit Kürbiskernen und rosa Grapefruit

©

©Rucola-Grünkern-Salat mit Kürbiskernen und rosa Grapefruit

PERSONEN

Für 6 Person(en)


Zutaten

175 g Grünkernschrot

rosa Grapefruits

60 a, größere Blätter klein gezupftg Rucola, größere Blätter klein gezupft

Frühlingszwiebeln

1 EL natives Olivenöl

1 EL Rotweinessig

30 g Kürbiskerne, leicht geröstet


ZUBEREITUNG

Den Grünkernschrot in einem großen Topf mit kochendem Wasser etwa 20 Minuten garen, bis er weich ist. Dann abgießen und abkühlen lassen.

Die Grapefruitschale oben und unten gerade abschneiden, damit die Frucht sicher auf der Arbeitsfläche steht. Mit einem scharfen Messer von oben nach unten hinter der Haut entlangfahren, um die Schale mitsamt Haut zu entfernen. Die geschälte Grapefruit in die Hand nehmen und die Filets mit dem Messer links und rechts entlang der Scheidewände einkerben, um die einzelnen Segmente auszulösen.

Grünkernschrot, Grapefruitfilets, Rucola und Frühlingszwiebeln in einer großen Schüssel mischen. Öl und Essig darüberträufeln und vorsichtig unterheben. Dann die Kürbiskerne einstreuen und ebenfalls unterheben.


Rezept Notizen

Nährwerte pro Portion  :
772 kJ, 184 kcal, 6 g Eiweiß, 6 g Fett (<1 g gesättigte Fettsäuren), 26 g Kohlenhydrate (4 g Zucker), 6 g Ballaststoffe, 11 mg Natrium

Zum Rösten der Kürbiskerne den Backofen auf 160 °C vorheizen. Die Kürbiskerne auf einem Backblech verteilen und 5 Minuten im Backofen rösten. Dann auf einem Teller abkühlen lassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Angebote aus unserem Shop