Rezepte

Autor: Reader's Digest

Sommerlicher Hähnchen-Nudel-Salat

Mit gekochten Nudeln vom Vortag ist dieser sommerliche Salat in kürzester Zeit zubereitet.

Sommerlicher Hähnchen-Nudel-Salat

©

©Sommerlicher Hähnchen-Nudel-Salat

PERSONEN

Für 4 Person(en)


Zutaten

300 g kurze Nudeln (z. B. Penne, Farfalle)

Salz

großes Bund Rucola

Avocado

150 g Dattel- oder Cocktailtomaten

Frühlingszwiebeln

gebratene Hähnchenkeulen (etwa 500 g)

3 EL Balsamico-Essig

1 El Agavendicksaft oder flüssiger Honig

5 EL Olivenöl

frisch gemahlener Pfeffer


ZUBEREITUNG

Die Nudeln nach Packungsangabe in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Inzwischen den Rucola verlesen, waschen und trocken schütteln; die groben Stiele abschneiden.

Die Avocado halbieren, schälen, den Stein entfernen und das Fruchtfleisch in etwa 2 cm große Stücke schneiden. Die Tomaten waschen und vierteln. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden.

Die Nudeln in ein Sieb abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen. Das Fleisch von den Hähnchenkeulen lösen und in mundgerechte Stücke zupfen. Wer mag, zerkleinert die würzige Haut ebenfalls und gibt sie mit in den Salat.

Für das Dressing Balsamico-Essig, Agavendicksaft oder Honig und Olivenöl miteinander verquirlen. Das Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit allen anderen vorbereiteten Zutaten in einer großen Salatschüssel gut vermischen.


Rezept Notizen

Hähnchenkeulen garen:
Hähnchenkeulen mit Salz, Pfeffer und 1 TL edelsüßem Paprikapulver einreiben. In etwas Öl in einer Pfanne rundherum anbraten, bei schwacher Hitze zugedeckt etwa 20 Minuten durchbraten; ggf. etwas Flüssigkeit (z. B. Brühe) dazugeben. Wer sehr wenig Zeit hat, kauft ein fertiges Brat- bzw. Grillhähnchen.

Das könnte Sie auch interessieren

Angebote aus unserem Shop