Rezepte

Autor: Reader's Digest

Suppe mit Biskuitherzen

Suppe mit Herzchen: Eine einfache, schnelle und köstliche Suppe mit Gelingfaktor, die als Vorspeise auf jedem Tisch ganz besonders appetitanregend aussieht.

Suppe mit Biskuitherzen

©

©Suppe mit Biskuitherzen

PERSONEN

Für 4 Person(en)


Zutaten

Eier

etwas Salz

1 Messerspitze Zucker

50 g Mehl

20 g geriebener Parmesan

1 EL Olivenöl

1 l GEmüsebrühe

frisch geriebene Muskatnuss

1 Bund Schnittlauch


ZUBEREITUNG

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Eier mit 1 EL lauwarmem Wasser, Salz und Zucker in einem hohen Rührbecher auf höchster Stufe mit den Quirlen des Handrührgeräts in 5 Minuten cremig aufschlagen. Das Mehl darüber sieben; mit dem Parmesan und dem Olivenöl unter die Eiercreme heben.

Die Biskuitmasse etwa 5 mm dick (21 cm u 21 cm) auf das Backpapier streichen und im heißen Backofen 8 Minuten backe

Den Biskuit auf ein Brett stürzen; sofort das Backpapier abziehen. Den Biskuit etwas abkühlen lassen. Mit Ausstechförmchen Herzen oder beliebige andere Motive ausstechen.

Während der Backzeit des Biskuits die Brühe in einem Topf erhitzen und mit Muskat würzen. Den Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden.

Die Brühe auf vorgewärmte Teller verteilen und die Biskuitherzen darauflegen. Alles mit Schnittlauch bestreuen und sofort servieren.


Das könnte Sie auch interessieren

Angebote aus unserem Shop