Rezepte

Autor: Reader's Digest

Aprikosen-Mandel-Torte

Sommertorte - Biskuitboden mit Mandelquark und Aprikosen

Aprikosen-Mandel-Torte

©

©Aprikosen-Mandel-Torte

PERSONEN

Für 1 Person(en)


Zutaten

Eier

100 g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

20 ml Amaretto (oder Mandellikör)

75 g Mehl

75 g Mandeln (gemahlen)

1 Prise Salz

200 g Mandeln (abgezogen und geröstet für die Füllung)

Eigelb

2 EL Honig

20 ml Amaretto (für die Füllung)

1 Dose Aprikosen (480 g)

4 Blatt Gelatine (weíß)

250 g Sahnequark

Zitronensaft (von einer Zitrone)

300 g Sahne

Mandelblättchen (geröstet zum Garnieren)


ZUBEREITUNG

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Den Boden der Form mit Backpapier belegen. Aus Eiern, Zucker, Vanillezucker, Amaretto, Mehl, Mandeln und Salz eine Biskuitmasse bereiten. Die Masse in die Form füllen und etwa 30 Minuten im Ofen (Mitte) backen. Biskuit auf ein Kuchengitter stürzen, Papier abziehen. Mindestens 2 Stunden ruhen lassen, danach den Biskuit waagerecht halbieren.

Für die Füllung 100 g Mandeln grob hacken, 100 g fein mahlen. Eigelbe mit Honig und Likör schaumig schlagen. Alle Mandeln unterrühren. Aprikosen abtropfen lassen; Sud auffangen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Quark unter die Eigelb-Mandel-Creme rühren. Die Hälfte der Aprikosen pürieren; Püree und Zitronensaft unter den Mandelquark mischen.

Vom Aprikosensud 2 –3 EL erhitzen; Gelatine darin auflösen. Rasch unter die Quarkcreme rühren; kalt stellen, bis sie zu gelieren beginnt. Inzwischen die Sahne steif schlagen und unter die Quarkcreme ziehen. Den unteren Biskuitboden auf eine Tortenplatte setzen. Die Hälfte der Quark-Mandel-Masse daraufstreichen, mit dem zweiten Boden bedecken; restliche Creme auf und um die Torte streichen. Restliche Aprikosen in Spalten schneiden; die Torte mit Aprikosenspalten und Mandelblättchen garnieren. Mindestens 1 Stunde kalt stellen.


Das könnte Sie auch interessieren

Angebote aus unserem Shop