Rezepte

Autor: Reader's Digest

Backpflaumen mit Speck

Salzig und süß vereinigen sich hier in diesem Snack, der sicher auch Ihre Gäste begeistern wird. Die getrockneten Früchte haben es nämlich in sich – sie sind nicht nur voller Energie, sondern trumpfen auch mit einem hohen Antioxidanziengehalt auf.

Backpflaumen mit Speck

©

©Backpflaumen mit Speck

PERSONEN

Für 1 Person(en)


Zutaten

Backpflaumen (möglichst groß)

Mandeln (geschält)

Räucherspeck (durchwachsene hauchdünne Scheiben )

2 Zweige Thymian

2 Zweige Rosmarin

1 EL Öl

10 g Butter

Zahnstocher


ZUBEREITUNG

Die Steine aus den Backpflaumen entfernen und stattdessen jeweils 1 Mandel in die Pflaumen drücken.

Die Speckscheiben nebeneinander auf der Arbeitsfläche ausbreiten. Thymian und Rosmarin waschen und trocken schwenken. Die Blätter abzupfen und fein hacken. Die Speckscheiben mit den Kräutern bestreuen.

Auf ein Ende jeder Speckscheibe eine Pflaume setzen, die Speckscheiben mit den Pflaumen darin aufwickeln und jedes Röllchen mit einem Zahnstocher feststecken.

In einer Pfanne das Öl und die Butter bei mittlerer Hitze erwärmen. Die Speckpflaumen darin so lange braten, bis sie knusprig sind.

Die Backpflaumen auf einer Platte anrichten. Mit einem Thymianzweig garnieren und servieren.


Rezept Notizen

Die mit Mandeln gefüllten Backpflaumen in Speckstreifen wickeln und diese mit Zahnstochern feststecken. Statt der Backpflaumen eignen sich auch frische Spätzwetschgen.


Tipp

Die mit Mandeln gefüllten Backpflaumen in Speckstreifen wickeln und diese mit Zahnstochern feststecken. Statt der Backpflaumen eignen sich auch frische Spätzwetschgen.

Das könnte Sie auch interessieren

Angebote aus unserem Shop