Rezepte

Autor: Reader's Digest

Zimtsterne

Zimtsterne dürfen zur Weihnachtszeit auf keinem Gebäckteller fehlen.

Zimtsterne

©

©Zimtsterne

 


Zutaten

150 g Puderzucker

Eiweiß

250 g ungeschälte Mandeln oder gemahlene Mandeln

1 TL Zimt


ZUBEREITUNG

Den Puderzucker durch ein Sieb streichen. Die ungeschälten Mandeln in der Mandelmühle mahlen.

Die Eiweiße mit dem Rührgerät steif schlagen. Dann den Puderzucker esslöffelweise dazugeben. Davon 3 Esslöffel für den Überzug beiseitestellen.

Die Mandeln mit dem Zimt mischen und vorsichtig unter die Eiweißmischung heben. Den Teig ungefähr 30 Minuten ruhen lassen. Den Backofen auf 150 °C (Gas Stufe 1) vorheizen.

Den Teig zwischen Klarsichtfolie etwa 1 cm dick ausrollen. Obere Folie entfernen und kleine Sterne ausstechen.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Sterne darauflegen, mit der restlichen Eiweißmasse bestreichen und etwa 40 Minuten backen.


Rezept Notizen

Teig für etwa 60 Stück.

Tipp:
Sieben Sie den Puderzucker und mahlen Sie die Mandeln.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Angebote aus unserem Shop