Rezepte

Autor: Reader's Digest

Zuckerfreie getrocknete Apfelringe

Getrocknete Apfelringe sind eine leckere, gesunde Knabberei. Sie lassen sich einfach im Ofen trocknen und sind, hübsch verpackt, ein schönes Mitbringsel.

Zuckerfreie getrocknete Apfelringe

©

©Zuckerfreie getrocknete Apfelringe

PERSONEN

Für 4 Person(en)


Zutaten

1 Messerspitze Salz

1 EL Zitronensaft

1 kg Äpfel


ZUBEREITUNG

In einer Schüssel 1 Liter Wasser mit Salz und Zitronensaft verrühren. Die Äpfel schälen, mit dem Kernausstecher entkernen und in etwa 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.

Die Ringe für etwa 10 Minuten ind as Zitronenwasser legen, damit sie nicht braun werden. Anschließend auf Kuchengittern vollständig abtropfen lasssen.

Den Backofenrost mit Backpapier belegen und die Apfelringe nebeneinander darauf verteilen. In den Backofen schieben und auf 50 Grad Celsius (Umluft) stellen. Die Äpfel 4 - 5 Stunden trocknen lassen. Sie sind trocken, wenn sie sich ledrig anfühlen und brechen lassen.

Die getrockneten Apfelringe in Gläser oder Zellophanbeutel füllen und fest verschließen. Kühl und dunkel aufbewahren.

 


Das könnte Sie auch interessieren

Angebote aus unserem Shop